Der kleinste Fahrradausflug, den ihr je gemacht habt. Denken wir.

 

In diesem Set sind ganz viele kleine Gegenstände und Tiere die man auf Radausflügen finden kann enthalten. Damit könnt ihr eure Zimmerpflanzen oder euren Garten aufhübschen. 

 

Das Set besteht aus einem Messingblatt, in das die einzelnen Teile vorgestanzt sind. Du muss sie nur noch heraustrennen, zusammensetzen und auf deinen Pflanzen, in deinem Garten oder wo du möchtest dekorieren. 

Du bist garnicht so der Zimmerpflanzentyp und einen Garten hast du auch nicht? Du kannst  auch einfach in einem Glas oder Topf eine Landschaft mit Moos und Steinen kreieren um die Figuren dort zu dekorieren. Natürlich kannst du die Teile auch in Oberflächen wie Styropor oder Moosgummi stecken, falls du eine ganz andere Bastelidee hast.

 

In diesem Set sind unteranderem dabei: ein Fahrrad, ein Zaunelement, eine Parkbank, eine Straßenlaterne, eine Wäscheleine mit Kleidungsstücken, eine Taube, Blätter und ein Wegweiser.

Dieses Set hat so viele kleine Tiere und Teile, dass du sie auf unterschiedliche Töpfe, in deiner ganzen Wohnung oder eben draußen verteilen kannst. 

 

Das Messing wurde mit einer Schutzschicht überzogen, damit die kleinen Tiere auch auf deinem Balkon oder im Garten alles mitmachen. Nach einer ganzen Weile wird das Material eine natürliche Patina entwickeln, die ihr aber auch wieder wegpolieren könnt wenn ihr die glänzende Oberfläche schöner findet. 

 

Wir sind ganz entzückt! Stellt euch doch mal vor, jemand wandert durch euren Garten (oder euer Wohnzimmer) und entdeckt plötzlich eine Parkbank unter eurem Farn. Oder vielleicht eine Wäscheleine in eurer Tomatenpflanze... 

 

Das Set hat die Größe einer Postkarte und passt daher perfekt in jeden Umschlag, wenn ihr einem Lieblingsmensch eine kleine Freude per Post machen wollt. 

 

Inhalt: 

- Messinblatt mit unterschiedlichen Figuren zum Heraustrennen. 

- Anleitung und Verweis auf Anleitungsvideo

 

(Enthält Kleinteile und ist auch vom Material kein Spielzeug für Kinder.)

_____

 

Zum Aufbau: 

In der Anleitung findet ihr den Hinweis, dass es nicht schwer ist die einzelnen Teile aufzubauen, aber etwas Geduld erfordert. Genauso ist in der beiliegenden Anleitung ein Link zu einem Erklärvideo zu finden. (momentan nur auf Englisch, aber die Bilder sind recht selbsterklärend) 

 

Hier noch einmal die wichtigsten Hinweise: 

Ihr könnt die Figuren so aus dem Messingblatt heraustrennen. Falls ihr an manchen Punkten Schwierigkeiten mit der bloßen Hand habt, könnt ihr ein Cuttermesser oä benutzen um die Stellen vorsichtig zu durchtrennen. 

Beim Aufbau von Teilen die gefaltet oder zusammengesteckt werden müssen (wir bei dem Kanu oder dem Lagerfeuer) ist es wichtig, dass ihr die gefalzten Stellen nicht zu häufig hin und her biegt (zum Beispiel weil ihr euch nicht sicher seid, wie es aufgebaut wird) dann brechen sie nämlich irgendwann. 

Also am besten wirklich einmal in die Anleitung schauen, wenn ihr euch nicht ganz sicher seid. 

 

Fahrradausflug für Pflanzen

17,95 €Preis